Wenn der Nachtvogel schreit

Wenn der Nachtvogel schreit

Portofino 1960. An der sonnigen italienischen Riviera liegt das Urlaubsparadies Portofino in vorsommerlichem Frieden … aber das beschauliche Idyll ist trügerisch – auf der Yacht „Gudrun“, die im Hafen des kleinen Ortes vor Anker liegt, findet der junge Tilling mitten in der Nacht einen unbekannten Toten. Falke, der Yachtbesitzer, hat Angst, in Mordverdacht zu geraten, und überredet Tilling zu einer riskanten Aktion – sie versenken die Leiche im Meer, ohne zu ahnen, welche Lawine von Ereignissen sie damit auslösen und wie viele Menschen sie mit hineinreißen …

Sonstiges: 

Mit diesem Roman beweist der Weltstar Lilli Palmer, dass ihr auch in Sachen Spannung so schnell niemand etwas vormacht.