Biografie

Biografie

Lilli Palmer wurde am 24. Mai 1914 als Lilli Marie Peiser im preußischen Posen geboren. Im Alter von vier Jahren zog sie mit ihrer Familie nach Berlin-Westend.

Ihr Vater Alfred Peiser war als Chefarzt im jüdischen Krankenhaus in Berlin tätig, ihre Mutter Rose Lissmann war Theaterschauspielerin. Sie gab ihren Beruf zwar bereits nach der Verlobung auf, ihr Talent vererbte sie aber allen ihren Kindern: Sowohl Lilli als auch ihren beiden Schwestern Irene und Hilde, sodass insbesondere Lilli Palmer bereits als Schülerin davon überzeugt war, Schauspielerin zu werden – gegen den Wunsch ihres Vaters übrigens.

Neben der Schauspielkunst besaß Lilli Palmer jedoch noch andere Talente: Schreiben und Malen waren zwei weitere Säulen ihres künstlerischen Gesamtwerkes, ihre Bücher wurden bereits ab dem autobiographischen Debüt Dicke Lilli, gutes Kind in Deutschland zu Bestsellern. Im Alter von 71 Jahren verstarb Lilli Palmer in Los Angeles, Kalifornien, an Krebs.